Aus 2 in 1 wird ZWEINS®

Geschrieben von Tradeconthor
Kategorie:

Tradeconthor ist ein gutes Beispiel dafür, dass sich Start-ups auch abseits der üblichen Hotspots wie Berlin oder Hamburg etablieren können. Im Sommer 2015 von vier Studenten in Adendorf bei Lüneburg gegründet, zählt das Unternehmen mittlerweile 24 Mitarbeiter – mit zusätzlichen Niederlassungen in Hong Kong sowie dem chinesischen Innovationsstandort Ningbo. Möglich machte dieses rasante Wachstum – neben Know-how und Teamgeist – der Erfolg des 2 in 1-Ladekabels: Das mit dem Promotional Gift Award 2017 ausgezeichnete Gadget für den Schlüsselbund verbindet nach Unternehmensangaben erstmals Apple- und Android-Anschluss in einem Kabel.

Am 28. April zeigte Tradeconthor auf einem exklusiven Produktlaunch-Event in Lüneburg den europäischen Vertriebspartnern, dass das junge Unternehmen auch weiterhin auf Wachstumskurs steht. Umrahmt von Live-Acts, dokumentierte eine dynamische Keynote die erfolgreiche Unternehmensentwicklung seit der Gründung anhand wichtiger Meilensteine und wurde von den zahlreichen Vertriebspartnern aus dem In- und Ausland begeistert aufgenommen. Anschließend stand die neue Produktgeneration ZWEINS® im Fokus. Neben ZWEINS® Slim, der Weiterentwicklung des 2 in 1, umfasst die Kollektion die Modelle ZWEINS® Classic und ZWEINS® Plus. Das verbesserte Design der mit allen mobilen Geräten kompatiblen Ladekabel erleichtert die Nutzung. Darüber hinaus punkten die ab einer Mindestauflage von 50 Stück erhältlichen Modelle mit kurzen Lieferzeiten und flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten. So können werbende Unternehmen aus 21 Farben für Kabel und Konnektor wählen, wodurch sich über 400 individuelle Varianten ergeben, eine zweite Veredelungsfläche auf dem Konnektor bietet zusätzlichen Raum für Logos und Werbebotschaften.

Auch die perspektivische Ausrichtung zeigt, mit wie viel Herzblut das Team um CEO Julian Thormählen das ambitionierte Projekt angeht. Alle Beteiligten ziehen an einem Strang und sind bei aller Fokussierung auf das Erfüllen anspruchsvoller Unternehmensziele mit Spaß und gegenseitiger Inspiration dabei. Dank des Zusammenspiels von Produktentwicklung, Design, Konstruktion, Marketing, Vertrieb und Logistik unter einem Dach soll bereits im Herbst 2017 eine neue Kollektion auf den Markt kommen, zukünftig sind zwei neue Produktwelten pro Jahr geplant. Die u.a. mit kreativen Partnern wie Emamidesign entworfenen elektronischen Gadgets werden bereits in über 20 Länder auf allen fünf Kontinenten geliefert, Bis 2020 will Tradeconthor europaweit erster Ansprechpartner für Trendprodukte „designed in Germany“ sein und die Unternehmensvision „immer eine Idee voraus zu sein“ weiterhin kontinuierlich mit Leben füllen.

Quelle: http://myepublish.com/WerbeartikelNachrichten362/html5forpc.html?page=45&bbv=0&pcode=